GRATIS Lieferung nach Österreich. Garantierte Lieferung bis Weihnachten.

Datenschutz

Bei The Memory Printing Co. sind wir der Meinung, dass der Schutz der Privatsphäre ein grundlegendes Menschenrecht ist, und deshalb achten wir nicht nur sehr darauf, persönliche Daten zu schützen, sondern sammeln auch nur die Daten, die absolut notwendig sind, um unsere Dienstleistungen zu erbringen.

Nachstehend finden Sie Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten und zu welchem Zweck.

Verantwortlicher für personenbezogene Daten

Wir sind Memory Printing, s.r.o. mit Sitz in Jura Hronca 22, Bratislava - Slowakei, ID-Nr: 53416350, VAT ID: SK2121369800, eingetragen im Handelsregister des Bezirksgerichts Bratislava 1, Sek. 148967/B, und wir sind der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortliche, die wir in Übereinstimmung mit den einschlägigen Rechtsvorschriften verarbeiten.

Der Verwalter geht bei der Verarbeitung personenbezogener Daten im Einklang mit den einschlägigen Rechtsvorschriften der Slowakischen Republik und den Rechtsvorschriften der Europäischen Union vor und achtet mit äußerster Sorgfalt auf die Privatsphäre der betroffenen Personen und den Schutz ihrer personenbezogenen Daten, die ihm zur Verfügung gestellt und von ihm verarbeitet werden.

Welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten

Wenn Sie bei uns Produkte oder Dienstleistungen bestellen, benötigen wir von Ihnen Angaben, die im Bestellprozess als Pflichtangaben gekennzeichnet sind (insbesondere Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Lieferadresse und das Geburtsdatum der Person, für die die Ware bestimmt ist). Ohne diese Informationen wären wir nicht in der Lage, das Produkt zu erstellen und anschließend an Sie zu liefern. Darüber hinaus benötigen wir zum Zwecke des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen Ihre E-Mail-Adresse, an die wir Ihnen eine Auftragsbestätigung, die auch als Bestätigung des abgeschlossenen Kaufvertrags dient, sowie Kopien der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Reklamationsordnung senden werden.

Bei der Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen können Sie auch optionale Angaben machen. Diese helfen uns, die bestmöglichen maßgeschneiderten Produkte zu schaffen. Sie stellen uns freiwillige Daten zur Verfügung.

Nach der Lieferung der Ware können Sie eine E-Mail erhalten, in der Sie aufgefordert werden, die von Ihnen gekaufte Ware zu bewerten.

Wenn Sie sich mit unserem Kundendienst in Verbindung setzen oder uns eine Nachricht schreiben, werden wir auch Ihre in dieser Mitteilung angegebenen personenbezogenen Daten verarbeiten.

Cookies

Wir verarbeiten auch automatisch Cookies.

Was ist ein Cookie?
Es handelt sich dabei um eine kleine Textdatei, die beim Besuch jeder Webseite erstellt wird. Sie wird als Standardinstrument zur Speicherung von Informationen über die Nutzung unserer Website verwendet.

Auf diese Weise können wir einzelne Nutzer voneinander unterscheiden (aber nicht identifizieren) und Inhalte auf bestimmte Vorlieben abstimmen.

Welche Cookies verwenden wir?

  • Technische Cookies: Wir verwenden technische Cookies, damit unser Online-Shop ordnungsgemäß funktioniert. Ohne sie könnte unser Online-Shop gar nicht funktionieren.
  • Analytische Cookies: Analytische Cookies helfen uns, unseren Online-Shop zu verbessern, was wiederum Ihnen zugute kommt. Die analytischen Cookies auf unserer Website werden von einem Skript der Google Inc. gesammelt, das die Daten anonymisiert. Sobald sie anonymisiert sind, handelt es sich nicht mehr um personenbezogene Daten, da anonymisierte Cookies nicht einem bestimmten Nutzer oder einer bestimmten Person zugeordnet werden können. Wir arbeiten nur mit Cookies in anonymisierter Form. Daher können wir anhand der Cookies nicht feststellen, wie sich ein bestimmter Nutzer auf unserer Website verhalten hat (welche Seiten er oder sie besucht hat, welche Waren er oder sie angesehen hat usw.).

Wie Sie kontrollieren können, welche Ihrer Cookies wir verarbeiten
Verwenden Sie einfach einen der gängigen Internetbrowser (z.B. Internet Explorer, Safari, Firefox, Chrome) mit aktivierter Anonymisierungsfunktion, die die Speicherung von Daten über die von Ihnen besuchten Websites verhindert, oder deaktivieren Sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser ganz. Wenn Sie jedoch auch die Verarbeitung von technischen und funktionalen Cookies deaktivieren, werden einige der Funktionen, die Ihnen helfen, nicht mehr funktionieren.

Warum wir personenbezogene Daten verarbeiten

  • Kauf von Produkten und Dienstleistungen: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in erster Linie, um Ihre Bestellung ordnungsgemäß bearbeiten und ausliefern zu können. Wenn es Probleme gibt, wissen wir dank Ihrer persönlichen Daten, an wen wir uns wenden können.
  • Kundenbetreuung: Wenn Sie sich mit einer Frage/einem Problem an uns wenden, müssen wir Ihre Daten zur Beantwortung/Lösung des Problems verarbeiten. In einigen Fällen können personenbezogene Daten auch an Dritte weitergegeben werden (z. B. an den Spediteur der Waren).
  • Wenn Sie bei einer Bestellung zustimmen, verwenden wir die Daten auch für andere Marketingaktivitäten, z. B. für E-Mail-Newsletter, in denen wir Ihnen interessante Informationen über Produkte, Druckmöglichkeiten und Rabattcodes für unsere Produkte zusenden.

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten in den folgenden Fällen an Dritte:

  • Lieferung: Der von Ihnen gewählte Spediteur kann die von Ihnen bestellten Waren nur dann ausliefern, wenn wir ihm mitgeteilt haben, wohin und an wen er die Waren liefern soll. Wir werden diese Daten an den Spediteur weitergeben, wenn Sie sie auf dem Bestellformular ausfüllen. Zu den weitergegebenen Daten gehören insbesondere Ihr Vor- und Nachname, die Lieferanschrift, eine Telefonnummer, unter der der Spediteur Sie erreichen kann, und gegebenenfalls der bei Erhalt der Ware zu zahlende Betrag, falls die Ware nicht im Voraus bezahlt wurde. Das Transportunternehmen ist berechtigt, die von uns übermittelten personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zustellung der Ware zu verarbeiten und danach unverzüglich zu löschen.
    • Packeta Slovakia s. r. o., Kopčianska 3338/82A, 851 01 Bratislava, Die Gesellschaft ist im Handelsregister des Bezirksgerichts Bratislava I, Sektion s.r.o., unter der Nummer 105158/B
  • Zahlungskarten: Unser Unternehmen verfügt nicht über die Daten der Zahlungskarten, mit denen Sie bei uns bezahlen. Nur das sichere Zahlungsportal Stripe Inc. und das betreffende Bankinstitut verfügen über Ihre Zahlungskartendaten.

Dauer der Datenspeicherung/p>

Die Daten werden so lange gespeichert, wie es für die Erleichterung des Bestellvorgangs des Kunden erforderlich ist, und so lange, wie es für Marketingzwecke und aus rechtlichen Gründen erforderlich ist. Auf Ihren Wunsch hin können die Daten gelöscht oder geändert werden, sofern es sich nicht um Daten handelt, die wir aufbewahren müssen, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Sicherheit der personenbezogenen Daten

Ihre persönlichen Daten sind bei uns sicher. Um den unbefugten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und deren Missbrauch zu verhindern, haben wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für uns sehr wichtig. Deshalb überprüfen wir nicht nur regelmäßig ihre Sicherheit, sondern verbessern auch kontinuierlich ihren Schutz. Die gesamte Kommunikation zwischen Ihrem Gerät und unseren Webservern ist verschlüsselt.

Wir bemühen uns, Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, die nach dem derzeitigen Stand der Technik ausreichende Sicherheit bieten. Die getroffenen Sicherheitsmaßnahmen werden dann regelmäßig aktualisiert.

Personenbezogene Daten von Personen unter 16 Jahren

Unser Online-Shop ist nicht für Kinder unter 16 Jahren bestimmt. Personen unter 16 Jahren dürfen unseren Online-Shop nur nutzen, wenn ihre Erziehungsberechtigten (Eltern oder Vormund) zustimmen.

Ihre Rechte in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten

In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben Sie insbesondere das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen, das Recht auf Berichtigung oder Ergänzung Ihrer personenbezogenen Daten, das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen oder sich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren, das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, das Recht, die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, das Recht, über eine Verletzung der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten informiert zu werden, und unter bestimmten Bedingungen das Recht auf Löschung eines Teils der personenbezogenen Daten, die wir in Bezug auf Sie verarbeiten (das so genannte "Recht auf Vergessenwerden").

Für Berichtigungen, Ergänzungen oder Korrekturen können Sie uns unter info@memoryprinting.com kontaktieren.

Sie können uns auch bitten, Ihnen eine Übersicht über Ihre persönlichen Daten zu schicken, indem Sie eine E-Mail an info@memoryprinting.com schicken. Sie haben auch das Recht, diese Informationen über Ihre persönlichen Daten einzusehen:

  • Zu welchem Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?
  • Welche Kategorien von personenbezogenen Daten sind betroffen?
  • Wer außer uns sind die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten?
  • Geplanter Zeitraum, für den Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden
  • ob Sie das Recht haben, von uns die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen oder die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken oder ihr zu widersprechen
  • Informationen über die Quelle der personenbezogenen Daten, wenn wir sie nicht von Ihnen erhalten haben

Löschen
Sie können auch verlangen, dass wir Ihre Daten löschen (die Löschung betrifft jedoch nicht Daten auf Dokumenten, zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind (z. B. Rechnungen oder Gutschriften). Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten benötigen, um unsere Rechtsansprüche zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen, kann Ihre Anfrage abgelehnt werden (z. B. wenn wir eine ausstehende Forderung gegen Sie haben oder im Falle einer anhängigen Klage).

Bitte beachten Sie, dass die wichtigsten Informationen über Ihre Zahlungskarte nicht in unserem Unternehmen, sondern bei unserem Zahlungs-Gateway gespeichert werden. Daher können diese Daten nicht von unserer Seite aus gelöscht werden und Sie müssen sich an das Zahlungsportal Stripe Inc. wenden.

Sofern nicht anders angegeben, haben Sie in den folgenden Fällen das Recht auf Löschung:

  • Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich
  • Sie haben Ihre Einwilligung, auf deren Grundlage die Daten verarbeitet wurden, widerrufen und es gibt keine weitere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten
  • Sie haben der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprochen. Daten und Sie sind der Ansicht, dass bei der Prüfung des Widerspruchs deutlich wird, dass in der jeweiligen Situation Ihr Interesse unser Interesse an der Verarbeitung der Daten überwiegt. dieser Daten. Daten
  • Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist unrechtmäßig
  • Die Verpflichtung zur Löschung wird in einer besonderen Rechtsvorschrift festgelegt
  • Sie ist persönlich. Daten von Kindern unter 16 Jahren

SSie können Ihr Recht ausüben, indem Sie sich an info@memoryprinting.com wenden.

Einschränkung der Verarbeitung
Wenn Sie (a) die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten bestreiten, (b) Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet werden, (c) wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigen, Sie sie aber zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder wenn Sie (d) gemäß der vorstehenden Klausel Widerspruch eingelegt haben, haben Sie das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

In diesem Fall können wir Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Zustimmung verarbeiten (außer für die Speicherung oder Sicherung der betreffenden personenbezogenen Daten).

Einreichung einer Beschwerde
Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeiten, haben Sie außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen. Wir würden uns jedoch freuen, wenn Sie den Verstoß zunächst mit uns klären würden. Sie können uns jederzeit ganz einfach per E-Mail an info@memoryprinting.com oder per Online-Chat kontaktieren.

Diese Datenschutzrichtlinie, einschließlich ihrer Bestandteile, ist ab dem 1. November 2022 gültig und wirksam.